Magister der Betriebswirtschaft: Ein Schlüssel zur erfolgreichen Managementkarriere

Das Magister-Studium der Betriebswirtschaft bietet ein äußerst breites Ausbildungsprogramm mit starkem Praxisbezug, das für angehende Führungskräfte, Expertinnen und Experten sowie Unternehmerinnen und Unternehmer unerlässlich ist, um den nächsten Schritt auf der Karriereleiter erfolgreich zu gestalten.

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt ist weit mehr als fachliches Wissen und Können erforderlich. Insbesondere Managerinnen und Manager, die eine leitende Position übernehmen oder ein Unternehmen erfolgreich führen wollen, benötigen auch umfassende Kenntnisse im Bereich der Wirtschaftswissenschaften und des Rechts. Berufspositionen mit Personal- und Ergebnisverantwortung erfordern ein breites Spektrum an Fähigkeiten.

Neben einem soliden Verständnis für Personal- und Organisationsmanagement sowie für Marketing, Ökonomie, Unternehmensführung und Finanzmanagement sind auch ausgeprägte Verhandlungsfertigkeiten und juristisches Know-how von großer Bedeutung. Im Magister-Studium der Betriebswirtschaft werden diese Aspekte vertieft und praxisorientiert vermittelt, um Absolventinnen und Absolventen optimal auf ihre Führungsfunktionen vorzubereiten und ihnen wertvolle Einblicke in die komplexen Anforderungen der Geschäftswelt zu bieten.

Fernstudium

Programmbeginn: jederzeit, durch sehr kurze Überprüfungszeit der erforderlichen Unterlagen (1-2 Tage), innerhalb von 3 Tagen möglich
Programmumfang: 90 ECTS; 8 Module aus 22, davon mindestens 6 aus wirtschaftskundlichen Fächern sowie Erarbeitung einer Diplomarbeit
Programmformat: Open-book Online Tests sowie Hausarbeiten
Programmdauer: 4 Semester/ individuell
Programmsprache: Deutsch
Abschluss: Magister der Betriebswirtschaft (Mag.)
Preis: € 12.900,- (Ratenzahlung nach Vereinbarung möglich)

Studienverlauf (Curriculum)

8 Module aus 22 Fächern, davon mindestens 4 aus wirtschaftskundlichen Fächern

Wirtschaftskundliche Fächer:

Rechtskundliche Fächer:

Diplomarbeit:

Abschluss und Graduierung:

Zulassungsbedingungen

Studienbewerber und Studienbewerberinnen haben die Allgemeine Hochschulreife (Sekundarstufe II: Matura/Abitur) nachzuweisen oder vergleichbare Qualifikationen. Ebenso kann eine individuelle Studienberechtigungsprüfung abgelegt werden, deren Umfang und Inhalte sich nach den vorhandenen Qualifizierungen der Bewerberin oder des Bewerbers richtet.

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieses praxisorientierten Magister-Studiums in Betriebswirtschaftslehre (BWL) umfasst sowohl erfahrene Berufstätige als auch Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, die ein tiefgehendes Verständnis für betriebswirtschaftliche Konzepte und deren konkrete Anwendung in der Berufswelt anstreben. Dieses Studium richtet sich an Personen, die eine Karriere im Management, in Führungspositionen oder im unternehmerischen Umfeld anstreben. Es spricht diejenigen an, die bereits erste berufliche Erfahrungen gesammelt haben und nun ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen, um in ihrem beruflichen Umfeld effektiver agieren zu können. Gleichzeitig bietet es auch eine solide Basis für Berufsanfänger, die ihre Karriere auf eine feste betriebswirtschaftliche Grundlage stellen möchten. Die Betonung auf praxisrelevante Lehrinhalte macht dieses Magister-Studium besonders attraktiv für Personen, die auf eine anwendungsorientierte Ausbildung setzen. Es ist ideal für diejenigen, die lernen möchten, wie betriebswirtschaftliche Theorie in realen Geschäftsszenarien angewendet wird und wie sie diese Kenntnisse in ihrem beruflichen Alltag nutzen können.

Das Programm spricht individuell ambitionierte Studierende an, die beabsichtigen, ihre Fähigkeiten im Bereich des strategischen Denkens, des Unternehmensmanagements, des Marketings, der Finanzen und des Personalmanagements zu schärfen. Es bietet die Möglichkeit, ein tieferes Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse zu erlangen und die erworbenen Kenntnisse direkt in der Arbeitswelt anzuwenden, um den beruflichen Erfolg voranzutreiben.

Studienprogrammleitung und wissenschaftliche Garanten

Univ.-Prof. DDr. Peter Linnert
(Studienprogrammleiter)
Universitätsprofessor, Wissenschaftlicher Leiter des Studienzentrums Hohe Warte, Prorektor der European University (Belgrad)


Jetzt unverbindlich Infomaterial downloaden!

Kontakt
close slider

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen uns direkt an

+43 1 370 88 77-99

info@hohe-warte.at

Geweygasse 4A
1190 Wien